Afrikanische Kinder im Klassenzimmer © CBM

Werden Sie Mitglied bei der Christoffel-Blindenmission!

Sie wollen sich engagieren für Menschen mit Behinderungen in armen Ländern? Sie wollen etwas bewegen und Ihre kostbare Zeit dafür einsetzen? Dann sind Sie hier richtig: Die Mitgliederversammlung der Christoffel-Blindenmission (CBM) ist ein Gremium engagierter Menschen, die sich auf Ihre Unterstützung freuen.

Die Mitgliederversammlung der Christoffel-Blindenmission

Was macht die Mitgliederversammlung?

Die Mitgliederversammlung kontrolliert den Vorstand und entscheidet über Grundsatzfragen. Sie genehmigt den Haushaltsplanentwurf des Vorstands und nimmt dessen Jahresabschluss entgegen, beschließt Satzungsänderungen, wählt und entlässt den Aufsichtsrat. Außerdem werden die Mitglieder des Aufsichtsrates und seiner Fachgremien regelmäßig aus dem Kreis der Mitglieder gewählt.

Wer sind die Mitglieder?

Die mehr als sechzig Mitglieder der CBM sind Christinnen und Christen verschiedener Glaubensprägung und Menschen, die sich dem Auftrag Jesu verpflichtet wissen, sich für eine Welt einzusetzen, in der Menschen mit Behinderungen dieselben Chancen und Rechte haben wie alle anderen Menschen.

Ein Ausschuss aus sieben Mitgliedern (vier von der Mitgliederversammlung gewählte Vereinsmitglieder und drei vom Aufsichtsrat bestimmte Aufsichtsratsmitglieder) entscheidet über die Aufnahme neuer Vereinsmitglieder. Die Mitgliederversammlung tagt mindestens einmal im Jahr und wird dazu von dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats einberufen.

Als Organisation für inklusive Entwicklungszusammenarbeit begrüßt die CBM die Mitarbeit von Menschen mit Behinderungen. Aus Compliance-Gründen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CBM und deren Angehörige nicht Mitglied werden.

Wie kann man mitarbeiten?

Die Zusammensetzung der Mitgliederversammlung entwickelt sich fortwährend. Die CBM ist bestrebt, durch die Aufnahme neuer Mitglieder eine ausgewogene Zusammensetzung der Mitgliederversammlung zu erreichen, die den fachlichen und gesellschaftlichen Ansprüchen der CBM entspricht und Rechnung trägt.

Aktuell ist die CBM besonders interessiert an neuen Mitgliedern, die über Erfahrung in den Bereichen

  • Entwicklungszusammenarbeit und/oder über besondere Kenntnisse in
  • Fundraising
  • Marketing
  • Digitalisierung verfügen.

Grundsätzlich wünschenswert sind neben der Identifikation mit dem Mandat der CBM eigene Führungserfahrung – gerne in einem internationalen Umfeld – und ein gutes Verständnis für komplexe Governance-Strukturen.

Wenn Sie Interesse an einem Engagement für die CBM haben und sich vorstellen können, von Ihrer Zeit drei bis fünf Tage pro Jahr ehrenamtlich im Rahmen der Mitgliedschaft/Gremienarbeit zur Verfügung zu stellen, nehmen Sie gerne über das folgende Formular Kontakt zu uns auf:

Ich bin an einer CBM-Mitgliedschaft interessiert

Ich bin an einer CBM-Mitgliedschaft interessiert
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Mit dem Klick auf "absenden" stimmen Sie der Nutzung Ihrer Daten gemäß der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie zu.

Infomaterial zum Download

  • Lachende Mädchen in Schuluniform, Schriftzug: Theologische Grundlage der CBM

    Theologische Grundlage für die christliche Identität und die Ziele der CBM

    pdf622.1KB, nicht barrierefrei

    Texte zur Thelogischen Grundlage der Christoffel-Blindenmission Deutschland e. V.

    Herunterladen
  • Deckblatt des CBM-Jahresberichts 2018

    CBM 2018: Jahresbericht der Christoffel-Blindenmission

    pdf4.4MB, nicht barrierefrei

    2018 half die CBM fast 12 Millionen Menschen mit medizinischer Behandlung, Reha und Bildung sowie rund 48 Millionen gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten.

    Herunterladen