Frau bei der Augenuntersuchung © CBM/Diemer

Werden Sie AugenlichtRetterin oder AugenlichtRetter!

Rund 43 Millionen Menschen weltweit sind blind. 295 Millionen Menschen haben eine mittlere bis schwere Sehbehinderung. Dabei ließen sich nach Schätzungen 77 Prozent davon vermeiden!

Sie können mit Ihrer monatlichen Spende helfen.

Mit einer monatlichen Spende von z. B. 9, 15 oder 21 Euro können Sie jetzt AugenlichtRetterin oder AugenlichtRetter werden und damit Blindheit und Sehbehinderungen vorbeugen.

  • 12 x 9 Euro kostet z.B. eine Hygieneaufklärung für drei Schulklassen, um die hochansteckende Augenkrankheit Trachom einzudämmen
  • 12 x 15 Euro schützen z.B. 180 Menschen mit Medikamenten gegen die blindmachende Augenkrankheit Trachom
  • 12 x 21 Euro finanzieren z.B. zwei Graue-Star-Operationen für Kinder

Ihre Spende setzen wir dafür ein, dass Menschen in dem ärmsten Regionen der Welt nicht unnötig blind oder sehbehindert sein müssen! Und dass blinde Menschen ihr Leben nicht in Armut und Einsamkeit fristen, sondern die Chance bekommen, selbstständig zu leben.

Das bewirken Sie als AugenlichtRetter/in

Sie ermöglichen langfristige und nachhaltige Hilfe in den ärmsten Regionen der Welt.

  • Operationsszene

    Ausbildung von Ärztinnen, Ärzten und Pflegekräften, Augen-Operationen, Klinik-Bau

  • In einem Klassenzimmer testet ein Mann das Sehvermögen eines Kindes in Schuluniform.

    Reihenuntersuchungen, Anpassung/Verteilung von Brillen, Überweisung von Patientinnen

  • Ein afrikanisches Kind streckt seine Handfläche hin, jemand gibt zwei Tabletten darauf.

    Vorbeugung von Blindheit durch Tropenkrankheiten wie Trachom durch Aufklärung, Medikamente u.a.

  • Ein afrikanisches Mädchen in Schuluniform sticht mit Schablone Blindenschriftzeichen

    Inklusive Schul- und Ausbildung für blinde Menschen, Beratung und Existenzgründungshilfe

Retten Sie Augenlicht, unterstützen Sie blinde Menschen!

Gerade in sehr armen Regionen dieser Welt erhöht eine Sehbehinderung in fataler Weise das Risiko von bitterer Armut – und Armut wiederum erhöht das Risiko von Sehbehinderungen. Ein schlimmer Kreislauf! Helfen Sie mit, ihn zu durchbrechen.

90 Prozent der Menschen mit Sehbehinderung leben in Entwicklungs- und Schwellenländern. Betroffene Menschen können dort oft nicht zur Schule gehen, haben kaum Chancen, einen Beruf zu erlernen und als Folge können sie ihren Lebensunterhalt nicht verdienen.

Aber bei einem Großteil der Menschen mit Sehbehinderungen ist deren Ursache vermeidbar oder gut behandelbar!

Mit einer Spende ab 9 Euro im Monat helfen Sie uns dabei, unnötiger Blindheit vorzubeugen und blinde Menschen zu fördern.

Das hat die CBM dank AugenlichtRetter/innen 2020 erreicht:

  • Auge

    197.612 Augenlicht bewahrende oder wiederherstellende Operationen am Grauen Star

  • Brille

    Verteilung von 239.406 Brillen und Sehhilfen an Menschen mit Sehbehinderungen

  • Äskulap-Stab

    6,4 Mio. Menschen erhielten Medikamente gegen die gefährliche Augenkrankheit Trachom

  • Doktorhut

    3,4 Mio. blinde und sehbehinderte Menschen erhielten medizinische Hilfe, Reha und Bildung.

Asgedech und ihre Enkel hätten sich die Behandlung ihrer Augen niemals leisten können. Sie sind sehr froh und erleichtert über die augenmedizinische Hilfe. Jetzt müssen sie keine Angst mehr vor Erblindung haben!

Mit einer Spende ab 9 Euro im Monat helfen Sie uns dabei, unnötiger Blindheit vorzubeugen und blinde Menschen zu fördern.

Wir informieren Sie!

Nach Abschluss Ihrer Dauerspende schicken wir Ihnen unser AugenlichtRetter-Willkommenspaket zu – mit allen wichtigen Informationen rund um Ihre Dauerspende und wo sie eingesetzt wird. Zwei Mal im Jahr erhalten Sie Briefpost mit interessanten Infos aus den AugenlichtRetter-Projekten. Falls Sie sich beim Abschließen der Dauerspende für unseren Newsletter anmelden, erhalten Sie per E-Mail aktuelle Infos aus den Projekten.