Startseite Hauptnavigation Inhalt Footer und Kontaktmöglichkeiten Suche Spenden
CBM (Christoffel-Blindenmission)

Ein neues Leben voller Farben

Dank einer einfachen OP blickt Alekhya in eine hoffnungsvolle Zukunft

Alekhya hat große Angst – und zwar vor allem. Denn egal, was sie macht: Es endet so häufig damit, dass sie sich wehtut. Sie stürzt über Steine, stolpert durch Schlaglöcher, stößt sich den Kopf an Zweigen oder verbrennt sich die Finger am Kochtopf. Die Fünfjährige aus Indien ist blind durch Grauen Star – und fast immer traurig.

Zusammengekauert sitzt Alekhya in der kleinen Hütte ihrer Eltern. Draußen spielen die anderen Kinder des Dorfes. Aber Alekhya rührt sich nicht. Vor drei Jahren, als der Graue Star gerade erst anfing, versuchte sie noch tapfer mitzuspielen. Aber je dichter der Schleier vor ihren Augen wurde, desto öfter verletzte sie sich. Ihrer Mutter Sugana (23) tut das Herz beim Anblick ihrer Tochter weh. Aber sie kann ihr nicht helfen. Denn so hart sie und ihr Mann als Tagelöhner auf dem Feld auch arbeiten – einen Arzt können sie nicht bezahlen. "Warum muss mein Kind leiden?", fragt Sugana leise.

Eine Nachricht ändert alles

Doch dann hört die junge Mutter etwas, das alles ändert: Eine von der Christoffel-Blindenmission (CBM) geförderte Augenklinik in der Stadt Visakhapatnam lädt sehbehinderte Kinder und Erwachsene zu einer Reihenuntersuchung in das benachbarte Dorf ein. Das Versprechen: Arme Menschen erhalten kostenlos Hilfe. In diesem Moment muss Sugana nicht lange überlegen. Sie nimmt ihre Tochter auf den Arm und läuft los.

Eine indische Frau trägt ein kleines lachendes Mädchen auf dem Arm.
Wenige Minuten nach Verbandabnahme: Alekhya kann wieder sehen und strahlt vor Glück.

Neue Lebensfreude

Das Klinik-Team erkennt bei Alekhya Grauen Star und bringt sie in die Klinik, wo eine Ärztin in einer Operation die trüben Augenlinsen gegen klare, künstliche tauscht. Als der letzte Augenverband abgenommen wird, schaut sich Alekhya einen Moment erstaunt um. Dann springt sie vom Stuhl und erkundet gierig die neue Welt vor ihren Augen. Vor allem Farben faszinieren die Fünfjährige! Noch aufregender ist aber ihre Ankunft zu Hause, wo sie lachend zu den anderen Kindern rennt, um endlich mit ihnen zu spielen.

Ein kleines indisches Mädchen hält die Hände gefaltet vor den Körper und lächelt.
Dank CBM-Spenderinnen und -Spendern kann Alekhya  ihre Kindheit in vollen Zügen genießen.

Eine Zukunft voller Chancen

Spenderinnen und Spender der CBM haben verhindert, dass Alekhya für immer blind bleibt und ihr damit den Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft voller Chancen geebnet. Die Fünfjährige kann es kaum abwarten, endlich gemeinsam mit ihren Freunden zur Schule zu gehen. Deshalb übt sie auch schon begeistert das ABC. Ihre Zukunft ist nicht mehr finster, sondern voller Möglichkeiten.

Helfen Sie mit!

Machen Sie Kinder glücklich, indem Sie Augenlicht schenken! Die fünfjährige Alekhya konnten wir erfolgreich behandeln, doch in den ärmsten Ländern der Welt gibt es noch so viele andere Kinder mit Augenkrankheiten, die auf Ihre Hilfe hoffen.

Mit 125 Euro ermöglichen Sie einem Kind die Operation am Grauen Star.


×

Mit Abonnieren des Newsletters
stimmen Sie der Nutzung Ihrer Daten gemäß der zu.