Startseite Hauptnavigation Inhalt Footer und Kontaktmöglichkeiten Suche Spenden
CBM (Christoffel-Blindenmission)

"Ich möchte etwas zurückgeben!"

Arme Patienten liegen Augenarzt Dr. Duerksen besonders am Herzen

Dr. Duerksen (r.) untersucht Mateika Martinez' Augen, umringt von Ärzten in Ausbildung.

Der in Paraguay lebende Augenarzt Dr. Rainald Duerksen ist der "Motor" des landesweiten Blindheitsverhütungsprogramms des CBM-Partners "Fundación Visión". 

Bevor Duerksen für die Stiftung zu arbeiten begann, betrieb er mit einem Kollegen eine erfolgreiche private Augenklinik. Doch sein Ziel, den weniger Privilegierten zu helfen, führte ihn zur Fundación Visión. Dr. Duerksen setzt sich besonders dafür ein, dass auch die ärmeren Bevölkerungsschichten Zugang zu augenmedizinischer Versorgung erhalten. In der gut ausgestatteten Klinik, deren medizinischer Leiter er ist, möchte er gemeinsam mit seinem Team seinen Patienten eine neue Lebensqualität geben: "Wir wollen ein Segen sein. Wir wollen, dass die Menschen die Liebe Gottes kennenlernen!"

Einen Tag in der Woche arbeitet er ehrenamtlich und sucht Patienten auf dem Land auf, die sich eine Fahrt in die Stadt nicht leisten können: "Ich fühle mich reich beschenkt und möchte einfach etwas zurückgegeben!"

×

Mit Abonnieren des Newsletters
stimmen Sie der Nutzung Ihrer Daten gemäß der zu.