Eine Frau zeigt mit einem Stock auf eine Tafel, während ein Kind neben ihr steht und Handzeichen macht. © CBM/Farmer

Workshops und Schulaktionen

Unsere Workshops und Schulaktionen behandeln die Themen Blindheit, Behinderung und Inklusion. Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen erfahren Perspektivwechsel, reflektieren über Vorurteile und verstehen globale Zusammenhänge.

Schulaktion mit Erlebnisparcours "Drei Minuten blind"

Eine junge Frau hält eine Brille vor sich. © CBM
Aufmunterndes Lächeln: Die Graue-Star-Brille zu tragen braucht ein bisschen Mut!

Mit unserem Erlebnisparcours "Drei Minuten blind" sind wir jedes Jahr an zwei Wochen in verschiedenen Regionen Deutschlands unterwegs. An jedem Tag besuchen wir eine andere Schule.

An einem solchen Aktionstag durchlaufen Ihre Schülerinnen und Schüler ausgestattet mit einer Simulationsbrille und einem Langstock einen Hindernisparcours. In einer Unterrichtseinheit lernen sie Hilfsmittel für Menschen mit Sehbehinderung kennen und können sich an der Blindenschrift ausprobieren.

Der Erlebnisparcours eignet sich für alle Schulformen und Klassenstufen.

 

Online-Workshop mit einem blinden Menschen

Eine Frau sitzt an einem Bildschirm; darauf ist eine Frage zu sehen, die während einer Videokonferenz gestellt wird. © CBM
Beim Online-Workshop können die Schülerinnen und Schüler per QR-Code Feedback geben.

Im Rahmen eines Mini-Workshops (wahlweise 45 oder 90 Minuten) kann Ihre Klasse über einen Live-Videocall in den direkten Austausch mit einer blinden Person treten und dabei spannende Einblicke in ihren Alltag erhalten. Ihre Schülerinnen und Schüler können im moderierten Online-Workshop ganz offen ihre Fragen stellen und über Vorurteile gegenüber blinden Menschen sprechen.

Zur Vor- und Nachbereitung des Workshops erhalten Sie ein Materialpaket.

Wir haben zwei Aktionswochen im Jahr, in denen die Workshops stattfinden. Auf Nachfrage können wir jedoch auch Einzel-Workshops bedienen.

Der Online-Workshop eignet sich für alle Schulformen und Klassenstufen.

 

CBM-Rollstuhlparcours

Ein Junge im Rollstuhl fährt über eine Rampe während ein Mann neben ihm her läuft. © CBM
Achtung, eine Kante! Wie im öffentlichen Raum erschweren die vielen Hindernisse des CBM-Parcours die Fortbewegung mit dem Rollstuhl.

Wie ist es, im Rollstuhl zu sitzen? Auf welche Hindernisse treffen Menschen, die einen Rollstuhl nutzen? Um hierfür ein Gefühl zu bekommen, bieten wir einen Rollstuhlparcours an.

Hindernisplatten, Slalomstangen und weitere Module stellen Alltagssituationen nach und ermöglichen Schülerinnen und Schülern neue Blickwinkel.

Die Rollstuhlparcours-Aktion wird von einer thematisch passenden Unterrichtseinheit begleitet.

 

Einzel-Workshops zum Thema Behinderung im Globalen Süden

Eine Frau schiebt ein Mädchen mit Schuluniform im Rollstuhl eine Rampe hoch, ein weiteres Schulmädchen steht in der Nähe. © CBM
Shamillla (12) besucht in Uganda eine Regelschule. Ihre Körperbehinderung hält sie nicht vom Lernen ab!

Neben den oben genannten Workshops und Schulaktionen, bei denen der Schwerpunkt auf der Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland liegt, behandeln diese Einzel-Workshops das Thema Inklusion mit Fokus auf den Globalen Süden.Dabei geht es um globale Zusammenhänge von Armut und Behinderung und wir erzählen aus unserer Projektarbeit in den sogenannten Entwicklungsländern. Innerhalb des Rhein-Main-Neckar-Gebiets kommen wir gerne an Ihre Schule, momentan arbeiten wir aber auch an einem Online-Konzept. Das Angebot ist ab Klasse 9 geeignet.

Kontakt und Anmeldung

Alle unsere Angebote sind für Schulen kostenlos. Weitere Informationen zu unseren Angeboten erhalten Sie per E-Mail. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht und wir nehmen gerne mit Ihnen Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gelbes Icon für Brief

Team Bildungsarbeit Christoffel-Blindenmission

Zum Download

  • Kleiner Junge mit Taststock und Brille

    Infoblatt CBM-Schulaktionen

    pdf125.5KB, nicht barrierefrei

    Die wichtigsten Informationen und Erläuterungen zu unseren deutschlandweiten Schulaktions-Touren kurz zusammengefasst.

    Herunterladen