Lachende afrikanische Frau, die einen Seifenspender in der Hand hält © CBM

Eine Seife, die vor Blindheit schützt?

Verwöhnen Sie sich doch einmal selbst! Gönnen Sie sich eine wundervolle Seife. Diese hier duftet, schäumt – und hilft auch noch mehrfach: Die "FAIR Edition Spenderseife" von i+m NATURKOSMETIK reinigt sanft die Hände. Einerseits. Doch die Seife bewirkt so viel mehr. Ihr Verkauf schützt Menschen vor Erblindung!

Seife kaufen und Augenprogramm unterstützen

Seifenspender und Handtücher © CBM
Ein schönes und praktisches Geschenk: die "FAIR Edition Spenderseife". Von ihrem Kaufpreis fließt ein Euro in ein CBM-Programm gegen die Augenkrankheit Trachom.

Die besondere Bio-Seife im praktischen Dosier-Spender erhalten Sie ab sofort im Shop von i+m NATURKOSMETIK BERLIN. Sie ist für alle Hauttypen geeignet.

CBM-Spenderseife im Shop einkaufen

So hilft die i+m-Spenderseife Augenlicht retten

Ein Euro pro verkaufter Seifenspender-Flasche kommt Menschen in Äthiopien zugute. Menschen, die in der Gefahr stehen, an der hoch ansteckenden Augeninfektion Trachom zu erkranken – und schlimmstenfalls daran zu erblinden.

Mit dem Kauf der "FAIR Edition Spenderseife" unterstützen Sie ein CBM-geförderes Trachomprogramm in Äthiopien. Und Sie helfen dabei, Kinder, Frauen und Männer vor Blindheit durch die Augenkrankheit Trachom zu bewahren!

Hände unter einem Wasserstrahl aus einem Faß, daneben ein Seifenstück © CBM/Hayduk
Extrem wichtig, um gegen Trachom geschützt zu sein: regelmäßiges Händewaschen.

142 Mio Menschen weltweit von Trachom bedroht

Die bakterielle Infektion grassiert vor allem in Afrika, wo verschmutzes Wasser und schwierige Hygieneverhältnisse ein Problem sind und die Ausbreitung von Trachom begünstigen. Dabei gibt es einfache Möglichkeiten, um betroffene Kinder, Frauen und Männer zu schützen.

Die Hilfe: Hände waschen, Antibiotikum, Augenlid-Operation

Im CBM-geförderten Trachomprogramm in Äthiopien bekommen sie Hilfe. Erwachsene und Kinder lernen, wie sie sich vor der Krankheit schützen, die zu schädigenden Augenentzündungen führt: Durch Gesicht- und Händewaschen. Dadurch wird das Infektionsrisiko gesenkt und die Übertragung der Krankheit eingedämmt. An infizierte Menschen verteilt der CBM-Partner ein Antibiotikum. Und eine einfache CBM-geförderte Lid-Operation hilft Menschen, bei denen die Krankheit bereits zur Vernarbung der Augenlider geführt hat.

Ihr Seifenspender-Kauf hat Folgen! Er rettet Augenlicht.

Schenken Sie von Trachom bedrohten Menschen eine bessere Zukunft!

  • Frau mit Augenverband hält ein Baby im Schoß
    20
    Spenden

    Trachom-Operation

    Bewahren Sie einen Menschen vor Blindheit! Spenden Sie eine Trachom-Operation.

  • Zwei Händer voller roter Kapseln
    18
    Spenden

    Medikamente

    Spenden Sie Medikamente für Menschen in Entwicklungsländern, um Behinderungen vorzubeugen.

  • Auto
    70
    Spenden

    Medizinischer Außeneinsatz

    Mit dieser Spende finanzieren Sie den Außeneinsatz eines Arztes oder einer Ärztin in einer Schule oder einem abgelegenen Dorf.