Eine Frau aus Ruanda steht in mitten ihres Tomatenfelds. © CBM/Hayduk

Mit Bananenbier in eine bessere Zukunft

Kriegsschädigung, Ausgrenzung, Behinderung – in Ruanda sind unzählige Menschen durch vielfältige Gründe an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Obwohl sie gerne möchten, können sie nicht für den eigenen Lebensunterhalt sorgen. Zum Glück gibt es da eine von der CBM unterstütze Spargruppe, die den Menschen neuen Lebensmut gibt. Drei Spargruppenmitglieder lernen Sie heute kennen.

Helfen Sie Menschen dabei, sich eine Existenz aufzubauen!

In den ärmsten Regionen der Welt gibt es unzählige Menschen, die dringend unsere Hilfe benötigen, damit sie sich ein eigenes Leben aufbauen können. Bitte spenden Sie jetzt!

  • Nähmaschine
    65
    Spenden

    Nähmaschine

    Spenden Sie eine Nähmaschine, denn damit ermöglichen Sie armen Menschen, sich Kleidung selbst zu nähen oder ein eigenes Geschäft zu gründen.

  • Ein Mann repariert ein Fahrrad.
    100
    Spenden

    Existenzgründung

    Indem Sie für Existenzgründung spenden, unterstützen Sie einen Menschen mit Behinderung bei der Umsetzung seiner Geschäftsidee.

  • Zwei Frauen an einer Nähmaschine
    140
    Spenden

    Ausbildung

    Schenken Sie einem Menschen mit Behinderung in einem armen Land eine Perspektive – indem Sie eine Ausbildung spenden.