Deutsche Augenärztin untersucht tansanische Patientin © CBM/argum/Einberger

"Es ist ein Abenteuer!"

"Es gibt so viel Leid auf der Welt. Mit dem, was ich als Augenärztin gelernt habe, möchte ich einen Ausgleich schaffen", erzählt Dr. Karin Knoll. Die junge Augenärztin aus Würzburg lebt und arbeitet am CBM-geförderten Kilimandscharo-Krankenhaus (KCMC) in Tansania. Oft stößt sie dort an ihre Grenzen – doch sie sieht ihre Arbeit auch als Privileg.

Schenken Sie blinden Kinder eine bessere Zukunft!

Dass Frau Dr. Knoll blinden Kindern und Erwachsenen helfen kann, ist nur dank Ihrer Spenden möglich. Sie brauchen dringend Ihre Unterstützung. Bitte helfen Sie diesen Menschen und spenden Sie jetzt!

  • Frau mit Augenverband
    30
    Spenden

    Graue-Star-OP: Erwachsener

    Mit einer Grauen-Star-OP helfen Sie einem blinden Menschen, wieder zu sehen.

  • Kind mit Augenverband
    125
    Spenden

    Graue-Star-OP: Kind

    Mit einer Grauen-Star-OP helfen Sie einem blinden Kind, wieder ungetrübt in die Zukunft zu sehen.

  • Schulkinder stehen in einer Schlange
    70
    Spenden

    Medizinische Untersuchungen

    Mit dieser Spende finanzieren Sie den Außeneinsatz eines Arztes oder einer Ärztin in einer Schule oder einem abgelegenen Dorf.