Kleiner Junge tastet sich an einer Backsteinmauer entlang © CBM

Eine Steinmauer als einziger Halt

"Mama, wo bist du?", ruft Shakulu verzweifelt. Seine kleinen Hände tasten an einer Steinmauer entlang – ganz vorsichtig. Er möchte zu seiner Mutter, doch er kann die sichere Mauer nicht verlassen. Shakulu ist blind.

Ohne die Steinmauer hätte der Junge aus Uganda gar keine Orientierung, ohne sie würde er sich verirren. Sie ist sein einziger Halt. Aus der Ferne hört er Kinderlachen. Wie gerne würde er mit den Kindern spielen! Doch mit ihnen herumtoben und -rennen kann er nicht. Shakulu ist mit der Augenkrankheit Grauer Star auf die Welt gekommen. Noch nie hat er die lachenden Kinder oder das Gesicht seiner Mutter Zaitun gesehen.

Shakulu geht jetzt in die Vorschule

Eine Frau hält einen kleinen Jungen mit Brille auf dem Arm. © CBM
Shakulu und seine Mutter sind überglücklich. Endlich kann er sehen!

Einige Monate später ist Shakulu für eine Nachuntersuchung in der Klinik. Der Arzt ist zufrieden: Alles sieht gut aus. Und Shakulu? Der ist wie ausgewechselt: Fröhlich hüpft er den Klinikflur entlang.

"Shakulu geht zur Vorschule", berichtet Zaitun. "Er spielt jetzt mit den anderen Kindern. Ich bin so glücklich! Möge Gott Sie beschützen für das, was Sie für uns getan haben. Vielen, vielen Dank!"

Helfen Sie Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern!

  • Lächelndes Mädchen mit Augenklappe
    125
    Spenden

    Graue-Star-OP: Kind

    Mit einer Grauen-Star-OP helfen Sie einem blinden Kind, wieder ungetrübt in die Zukunft zu sehen.

  • Lächelnde Frau mit Augenklappe
    30
    Spenden

    Grauer-Star-OP: Erwachsener

    Mit einer Grauen-Star-OP helfen Sie einem blinden Menschen, wieder zu sehen.

  • Ein Junge schreibt etwas auf eine Tafel
    50
    Spenden

    Schulbesuch

    Einen ganzen Monat lang zur Schule gehen - das ermöglichen Sie einem behinderten Kind mit diesem Geschenk.