Eine Frau trägt einen Wasserbehälter auf dem Kopf nach Hause. © CBM

Aus 1 mach 4 – jeder Euro zählt vierfach

Die Menschen in Burkina Faso hungern und sie brauchen dringend unsere Hilfe! Um sie vor dem Verhungern zu retten, benötigen wir eine Million Euro. Damit wir das Ziel gemeinsam erreichen können, stocken das deutsche Entwicklungsministerium (BMZ) und der CBM-Partner "Action contre la Faim" jeden Euro auf vier auf – zum Beispiel so:

  • Aus 18 Euro werden 72 Euro. Das bedeutet: Hilfe für acht hungernde Kinder!

  • Aus 60 Euro werden 240 Euro. Das bedeutet: Vier Tiere für die Zucht können gekauft werden!

  • Aus 150 Euro werden 600 Euro. Das bedeutet: 1.600 Obst- und Gemüsepflanzen können angepflanzt werden.

  • Aus 2.500 Euro werden 10.000 Euro. Das bedeutet: Ein barrierefreier Brunnen für sauberes Wasser kann angelegt werden.

"Er wird immer schwächer"

Ein kleiner Junge liegt auf dem Bauch seiner sitzenden Mutter. © CBM

Bereits seit seiner Geburt muss Ménanzé ums Überleben kämpfen. Er hungert – wie ein Viertel aller Menschen in Burkina Faso. Es gibt kaum etwas zu essen, kaum etwas zu trinken. Der nächste Brunnen ist weit weg. Für behinderte oder vom Hunger geschwächte Menschen zu weit. So trinken sie altes, abgestandenes Wasser. "Alle hier sind krank", sagt Barkissa müde. Auch der kleine Ménanzé. "Er wird immer schwächer", erzählt seine Mutter traurig.

Spenden Sie jetzt und helfen Sie den Menschen in Burkina Faso!