Afrikanische Kinder in Schuluniform in sanierungsbedürftigem Klassenzimmer © CBM

Aus 1 mach 4: Viermal so viel Hilfe für Schulkinder

In dieser Schule (oben) in Madgaskar zu lernen ist gefährlich! Schimmelige Wände, löchrige Decken, morsche Schulbänke. Hier zur Schule zu gehen, ist für kein Kind leicht. Zudem ist die Schule alles andere als barrierefrei. Wie soll ein blindes Kind den Stolperfallen und Gefahren ausweichen? Völlig unmöglich!

Deshalb wollen wir die Lernsituation für blinde Kinder in Madagaskar grundlegend verbessern: 65 Schulen müssen renoviert und barrierefrei gemacht werden. Die Kinder brauchen geschulte Lehrer und Lernmaterial wie Braille-Tafeln oder tastbare Landkarten. All das ist Mangelware in einem Land, in dem 92 Prozent der Menschen von nur zwei Dollar am Tag leben. Hier ist Ihre Hilfe dringend nötig!

Afrikanischer Junge in Schuluniform liest mit den Händen am Schreibtisch im Klassenzimmer © CBM
Jacques ist glücklich in der renovierten inklusiven Schule: Ein idealer Ort für ihn, um fürs Leben zu lernen!

Von den 637.912 Euro Kosten müssen wir nur ein Viertel aufbringen: 159.478 Euro. Den Rest steuert das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung bei.

Bitte nutzen Sie jetzt die Chance, blinden Kindern in Madagaskar zu helfen!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie ein zukunftsweisendes CBM-Bildungsprojekt: Mit unserem langjährigen lokalen Partner "Malagasy Lutheran Church" planen wir, dass bis 2022 in vier Regionen Madagaskars 1.620 blinde Kinder zur Schule gehen – und zwar zusammen mit sehenden Kindern in Regelschulen.

So wie Jacques! Der blinde Junge lernt im CBM-geförderten SEMAA-Internat in Toamasina mit 198 sehenden und blinden Kindern in barrierefreien Räumen. Er benutzt tastbares Lernmaterial und Bücher in Blindenschrift. Die Schule hat Jacques Leben verändert. Machen  Sie das jetzt auch für viele andere blinde Kinder möglich – denn die Hilfe wirkt gleich vierfach:

So wirkt Ihre Hilfe vierfach:

Jeder Euro, der blinden Kindern in Madagaskar den Schulbesuch ermöglicht, wird jetzt auf vier Euro erhöht – dank Kooperation mit dem deutschen Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

© CBM

Helfen Sie jetzt. Schenken Sie Hoffnung: Sie können mit Ihrer Spende, die vervierfacht wird, besonders viel bewirken. Machen Sie mit, z. B. so:

  • Für 43 Euro schaffen wir vier Weltkarten an statt nur eine.

  • 88 Euro ergeben Schulbänke für acht Kinder statt für zwei.

  • Mit 500 Euro ermöglichen wir den Bau eines neuen Schuldachs, das ist ein Viertel des eigentlichen Preises.